Rohkost-Sommerfestival in der Flambacher Mühle


Die Flambacher Mühle

Die Flambacher Mühle liegt bei Clausthal-Zellerfeldt recht abgelegen mitten im Wald, umgeben von 4 wunderschönen Seen, die alle zum Baden einladen. Für das Sommerfestival haben wir das ganze Areal angemietet, neben dem Haupthaus gehören zu der Flambacher Mühle auch noch 5 Ferienhäuser. Hauptsächlich wird das Areal für Jugendgruppen und Schulausflüge genutzt, deswegen gibt es auch viele Zimmer, die man für mehrere Personen nutzen kann. Maximal 160 Betten stehen uns zur Verfügung, die sich auf 36 Zimmer und 5 Ferienhäuser aufteilen. Das große Ferienhaus "Matthäus" habe ich für meine Besatzung und mich sowie für die Seminarleiter reserviert.

 

Die Zimmer sind alle modernisiert, der Stil ist einfach und robust. Viele Zimmer sind mit Etagenbetten ausgestattet, die Zimmerpläne kann man unter http://www.flambacher.de/unterkuenfte.html einsehen. Damit wir so viele Betten wie möglich belegen können, wäre es gut wenn sich einige Gäste dazu bereit erklären würden, ein Mehrbettzimmer zu teilen.


Seminarleiter und Lektoren:

Yes, she comes again. Judita Wignall, Model, Sängerin und die wohl berühmteste Rohkost- Künstlerin der Vereinigten Staaten erweist uns nun schon zum 2. Mal die Ehre und besucht uns hier im schönen Harz.  Ihre Bücher "Going Raw" und "Simply Raw" sowie ihr neues Werk "Simply and Raw Detox" gehören einfach in jedes Küchenregal. Judita wird ähnlich wie Boris Lauser ein Rohkost-Seminar für alle Gäste anbieten und im weiteren Verlauf der Woche noch einen Intensivkurs in einer kleineren Runde anbieten. Da sie sich inzwischen auch sehr mit den Heilungsmöglichkeiten von Cannabis- und Hanfextrakten beschäftigt, werden wir  darüber ebenfalls etwas von ihr zu hören bekommen. Heilerfolge mit diesen Produkten findet man auch auf Ihrer Facebookseite.https://www.facebook.com/juditawignallliving/. Besonders freue ich mich darauf ihre kleine Tochter Dune kennen zu lernen. Ihr Mann Matthew wird hoffentlich auch mitkommen. Dann können wir uns sicher auf ein paar schöne Gitarreneinlagen abends am Lagerfeuer freuen.

 

Boris Lauser ist wohl Deutschlands bekanntester Rohkost-Experte. Seine Seminare und Workshops sind legendär und kaum einer kann die Vorzüge der veganen Rohkost so überzeugend und lecker vermitteln wie er. In seinem Buch "Go Raw - be alive" findet man neben fantastisch leckeren Rezepten auch viele weiter Tipps rund um die rohköstliche Ernährung. Boris Lauser wird während unseres Sommerfestes für alle Teilnehmer ein Seminar abhalten und für diejenigen, die noch mehr Kenntnisse, Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Rohkostgerichten erlernen möchten einen Intensivkurs abhalten. Ich freue mich sehr, dass ich Boris Lauser, der uns auch zum Jahreswechsel 2017/2018 unterstützen wird, sogar für das Sommerfest gewinnen konnte.

Der Harz ist voller Wildkräuter und Heilpflanzen. Am besten kennt sich Susan Illiger damit aus, unsere zertifizierte Wildkräuterpädagogin. 

 

In diesem Seminar lernen Sie die wohltuenden Vorzüge von Wildkräutern kennen, die in der konventionellen Küche immer noch viel zu wenig Beachtung finden. Wir zeigen Ihnen die Überlegenheit der wilden Pflanzen -  ihr Plus an Vitalstoffen und Vitaminen gegenüber gezüchteten Sorten und auch ihren geschmacklichen Mehrwert. Viele der Kräuter werden Sie bei erholsamen Wanderungen in der artenreichen Wald- und Wiesenlandschaft des Harzes selbst sammeln und daraus zusammen mit unterschiedlichsten Obstsorten erstaunlich schmackhafte und vitalstoffhaltige Säfte (Smoothies) und einfache Salate Gerichte kreieren.

 

Silke Leopold lebt die Rohkost wie kaum eine zweite. Und über Youtube lässt sie jeden an ihren Erfahrungen rund um die Bereiche Gesundheit, Rohkost, Naturkosmetik, einfaches Leben etc. etc. teilhaben. Ihre Videos werden von tausenden Menschen aufgerufen und kommentiert. Hier in der Flambacher Mühle können wir sie endlich mal live erleben. Silke wird mit Ihren Kindern kommen, die sich in diesem Abenteuerparadies sicher besonders wohlfühlen werden.

Elke Neu hat nach schwerer Krankheit den Weg zur Rohkost gefunden und ist wieder gesund geworden. Vor gut 20 Jahren hat Sie ihr Sonnenhaus gegründet, um auch anderen Menschen den Weg zur Gesundheit zu ermöglichen. In der Rohkost-Szene ist Sie auch durch viele Vorträge und Messeauftritte zu einer bedeutenden Größe geworden. Elke hat mich maßgeblich dazu inspiriert und ermutigt, mein Naturkost-Hotel Harz zu gründen. Ich freue mich besonders, dass sie mich während des Sommerfestivals auch endlich im Harz besuchen wird und sich dazu bereit erklärt hat einen Vortrag für meine Gäste zu halten. Die Welt brauchte noch viel mehr Menschen wie Elke Neu.

 

Horst Lischke, Jahrgang 1950, unterrichtete bereits in der DDR Yoga. Er eröffnete Anfang der Neunziger das erste professionelle Yogazentrum im Osten Deutschlands. Seit 2004 lebt und wirkt er gemeinsam mit seiner Wahlfamilie im von ihm gegründeten Seminarzentrum “Neue Erde” in Lonau, Südharz. Er absolvierte verschiedene Ausbildungen und studierte jahrelang  in Sachen Körperarbeit, Gesundheit, Prävention, neue Heilungswege und alternative Lebensweisen.
Er kümmert sich bei seinen "Patienten" nicht nur um deren körperliche Belange, sondern auch um Stressabbau, Entspannung, Meditation und vor allem um die Erhöhung von Lebensenergie und Lebensfreude. Horst hält bei uns im Naturkost-Hotel Harz regelmäßig Vorträge über Selbstheilung und Energiegewinnung und leitet inzwischen auch einige unserer Fastenwanderungen. Während des Festivals wird Horst täglich Yoga und Entspannungsübungen anbieten, es besteht aber auch die Möglichkeit Einzelsitzungen bei ihm zu buchen. Mit Horst und seiner Biofamily arbeiten wir nicht nur prächtig zusammen, es hat sich auch eine tiefgehende Freundschaft entwickelt.

Maria, Steffi, Loni, Beate und Erika bilden zusammen mit Horst die Biofamily. Im wunderschönen Lonau leben und arbeiten sie zusammen im Seminarzentrum "Neue Erde". Neben den unterschiedlichen Seminaren tritt die Biofamily auch als kleiner Chor auf, schreibt vegane Koch- und Backbücher und produziert die leckersten veganen Schokoladenpralinen der Welt. Während des Festivals wird die Biofamily uns in allen Bereichen unterstützen, ob in der Küche, am Marktstand, bei der Kinderbetreuung oder beim abendlichen Gesang. Die Seminare von Horst habe ich oben bereits erwähnt. So viele verlässliche Freunde zu haben beruhigt mich ungemein und gibt mir Sicherheit, dass die Woche ein voller Erfolg wird.

 

Annika hat einen großen Teil ihrer Yogaausbildung ähnlich wie Katja in Indien absolviert. Sie lebt in Goslar und unterstützt dort krebskranke Menschen mit Yoga- und Gesangstherapien. Während unseres Sommerfestes wird Sie Yoga und Klangmeditation anbieten. In den nächsen Tagen werde ich mit ihr unseren Yogaraum renovieren. Es wird Spaß machen, mit dieser tatkräftigen jungen Frau auch handwerklich zusammen zu arbeiten.

 

Wenn Katja Mathes nicht gerade als Model durch die Welt tourt, gibt sie Yogaunterricht oder unterstützt uns im Naturkost-Hotel Harz bei speziellen Events, Messeauftritten etc. Während unseres Festivals wird sie zusammen mit Annika und Horst Yogastunden geben, auf der grünen Wiese oder auch in einem unserer Seminarräume. Vielleicht findet Katja auch noch Zeit für einen Natur-Kosmetik-Workshop. Ich kann mich sehr glücklich schätzen diese wundervolle Frau aus Hamburg zu meinem Freundeskreis zählen zu dürfen.

 

Anke Düwel ist die energiegeladenste Frau die ich kenne. Als Motivationstrainerin findet man im Internet und natürlich auf ihrer Homepage http://www.einfachanfangen.net/. Antje und ihr Mann Ronny haben schon viele Menschen dazu gebracht ihr gesamtes Leben umzukrempeln und das zu tun, was man schon immer tun wollte, sich aber nie getraut hat. Antje wird uns gleich am Anfang richtig einheizen und das Fest mit ihrer ständig guten Laune bereichern. Sie wird auch noch Seminare mit kleineren Gruppen anbieten.

 

Die australische Sängerin Emaline Delapaix hat schon vor 2 Jahren ein kleines Konzert bei uns im Naturkost-Hotel Harz gegeben. Mich und meine Gäste hat nicht nur ihre unglaublich ausdrucksstarke Stimme fasziniert sonder auch ihre fröhliche und unkomplizierte Art. Emaline lebt schon seit vielen Jahren vegan und passt somit super zu unserem Sommerfest. Mit Emaline und Ihrem Partner planen wir ein Konzert am Mittwoch abend und ein weiteres am Freitag nachmittag, wenn möglich an einem der Badeteiche.

 

The Love Keys. Aleah und Ben werden den Abschlußabend mit einem Konzert in der Flambacher Mühle für uns zu dem besonderen Highlight machen. Für die Love Keys öffnen wir am Samstag auch die Pforten für Besucher und Fans, die nicht an unserem gesamten Programm teilhaben konnten. Für alle unsere Sommerfest-Gäste ist das Konzert kostenlos. Bis jetzt habe ich diese unglaublich reine und harmonische Stimme von Aleah noch nie live gehört, deswegen freue ich mich außerordentlich, dass die beiden es bei ihrem vollen Tournee-Plan geschafft haben uns ein paar schöne Stunden zu schenken.

Vorläufiges Programm:

 

Montag:

ab 14:00h:  siehe auch http://www.flambacher.de/lage-anfahrt.html 

18:00h: rohköstliches Abendmenü

19:30h: Motivationsevent mit Antje Düwel

20:30h Vortrag von Horst Lischke, anschließend Abendmeditation 

 

Dienstag:

07:00h: Morgendliches Yoga mit Horst, Annika, Katja oder Marcel

08:00h - 10:00h: Frühstück

10:00h - 14:00h: 10-Seen-Wanderung mit Peter um die Bergbauteiche (Badezeug mitnehmen) alternativ: Jogging-Tour um die Teiche mit Matthias ( ca. 15 km)

alternativ: Wildkräuterwanderung mit Susan Illiger, anschließend Kräuterseminar (kostenpflichtig)

10:30h: Vortrag von Elke Neu (Inhaberin der Rohkostpension "Sonnenhaus" und Autorin des Buches "Ich will gesund sein")

15:00h - 17:00h Rohkost-Seminar mit Judita Wignall 

16:00h: Yoga mit Annika und Katja

18:00h rohköstliches Abendmenü

20:00h: Abendmeditation

21:00h Gemeinsames Singen am Lagerfeuer oder im Blauen Saal mit der Biofamily

 

Mittwoch:

07:00h: Morgendliches Yoga mit Horst, Annika, Katja oder Marcel

08:00h - 10:00h: Frühstück

10:00h - 17:00h: Wanderung mit Herbert und Judita Wignall zum Brocken, anschließend Besuch des Kräuterparks in Altenau

15:00h - 17:00h Rohkost-Seminar mit Boris Lauser 

16:00h Yoga mit Annika und Katja

18:00h rohköstliches Abendmenü

20:00h Abendmeditation

21:00h Konzert mit Emaline Delapaix im Blauen Saal oder draußen am Lagerfeuer

 

Donnerstag:

07:00h: Morgendliches Yoga mit Horst, Annika, Katja oder Marcel

08:00h - 10:00h: Frühstück

10:00h - 12:30h / 14:00: Wanderung in 2 Gruppen mit Manfred und Peter und Marcel zum oberen Hahnebalzer Teich, dort Yoga mit Marcel (Badezeug mitnehmen)

13:30h - 17:00h Rohkost Intensivkurs mit Judita Wignall (kostenpflichtig)

17:00h: Vortrag von Silke Leopold

18:00h: rohköstliches Abendmenü

20:30h:

 

 

Freitag:

07:00h: Morgendliches Yoga mit Horst, Annika, Katja oder Marcel

08:00h - 10:00h: Frühstück

10:00h - 13:30h: Wanderung mit Manfred zur Kuckholzklippe und nach Lerbach

10:00h - 14:00h: Wildkräuterwanderung mit Susan Illiger, anschließend Kräuterseminar (kostenpflichtig)

11:00h - 15:30h Rohkost Intensivkurs mit Boris Lauser (kostenpflichtig)

16:00h - 17:30h Konzert am Flambacher Teich mit Emaline Delapaix 

18:00h: rohköstliches Abendmenü

 

Samstag:

07:00h: Morgendliches Yoga mit Horst, Annika, Katja oder Marcel

08:00h - 10:00h: Frühstück

10:00h - 17:00h Verkauf von Rohköstlichkeiten an verschiedenen Ständen

16:00h - 17:30h Yoga mit Katja und Annika

18:00h: rohköstliches Abendmenü

20:00h: Auftritt der "Love Keys" im Blauen Saal

 

Sonntag:

07:00h: Morgendliches Yoga mit Horst, Annika, Katja oder Marcel

08:00h - 10:00h: Frühstück

bis 11:00h: Auschecken (wir können leider nur Bargeld entgegennehmen)

11:00h: Abschlußtreffen im Blauen Saal, danach Verabschiedung

 

 

Preise pro Person

Einzelzimmer                                                                                                                                   999 €
Doppelzimmer                                                                                                                                799 €
3-Bettzimmer (Etagenbett + Einzelbett)                                                                                     699 €
4-Bettzimmer  (Etagenbetten und Doppelbett)                                                                        659 €
Familienzimmer (1 Zimmer mit Doppelbett, 1 Zimmer mit Etagenbett, 1 Bad)                  699 €