ROHKOST-SOMMERFESTIVAL IN BAD GRUND

20. - 23. August 2020



Seminarleiter und Lektoren:

Rüdiger Dahlke, Autor unzähliger Bücher über Gesundheit, Spiritualität und insbesondere über Fasten, kommt von Österreich in den Harz und wird während des Sommerfestes einen spannenden Vortrag über Fasten und rohköstliche Ernährung halten. Wir freuen uns darauf den berühmten Fastenexperten während des Sommerfestivals bei uns zu haben.

Boris Lauser ist wohl Deutschlands bekanntester Rohkost-Experte. Seine Seminare und Workshops sind legendär und kaum einer kann die Vorzüge der veganen Rohkost so überzeugend und lecker vermitteln wie er. In seinem Buch "Go Raw - be alive" findet man neben fantastisch leckeren Rezepten auch viele weiter Tipps rund um die rohköstliche Ernährung. Boris Lauser wird während unseres Sommerfestes für alle Teilnehmer ein Seminar abhalten und für diejenigen, die noch mehr Kenntnisse, Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Rohkostgerichten erlernen möchten einen Intensivkurs abhalten. Ich freue mich sehr, dass ich Boris Lauser, der uns auch beim Jahreswechsel 2019/2020 unterstützt und spannende, neue Kurse für unser Gäste angeboten hat, für das Sommerfest gewinnen konnte.

Ich freue mich riesig, das Ute und Achim von "Nordisch Roh" auch an unserem großen Sommerfestival vom 20. - 23. August 2020 teilnehmen werden. Die Autoren des Rohkost-Bestsellers "Was dein Herz begehrt" und Gründer der inzwischen "mobilen Rohkostschule" werden wieder interessante Rohkost-Workshops anbieten. Es ist schön, dass ich euch bald wieder in Bad Grund begrüßen darf.

 

Horst Lischke, Jahrgang 1950, unterrichtete bereits in der DDR Yoga. Er eröffnete Anfang der Neunziger das erste professionelle Yogazentrum im Osten Deutschlands. Seit 2004 lebt und wirkt er gemeinsam mit seiner Wahlfamilie im von ihm gegründeten Seminarzentrum “Neue Erde” in Lonau, Südharz. Er absolvierte verschiedene Ausbildungen und studierte jahrelang  in Sachen Körperarbeit, Gesundheit, Prävention, neue Heilungswege und alternative Lebensweisen.
Er kümmert sich bei seinen "Patienten" nicht nur um deren körperliche Belange, sondern auch um Stressabbau, Entspannung, Meditation und vor allem um die Erhöhung von Lebensenergie und Lebensfreude. Horst hält bei uns im Naturkost-Hotel Harz regelmäßig Vorträge über Selbstheilung und Energiegewinnung und leitet inzwischen auch einige unserer Fastenwanderungen. Während des Festivals wird Horst täglich Yoga und Entspannungsübungen anbieten, es besteht aber auch die Möglichkeit Einzelsitzungen bei ihm zu buchen. Mit Horst und  seiner spirituellen Gemeinschaft arbeiten wir nicht nur prächtig zusammen, es hat sich auch eine tiefgehende Freundschaft entwickelt.

Maria, Renate, Steffi, Brigitte und Beate bilden zusammen mit Horst eine spirituelle Gemeinschaft. Im wunderschönen Lonau leben und arbeiten sie zusammen im Seminarzentrum "Neue Erde". Neben den unterschiedlichen Seminaren treten sie auch als kleiner Chor auf. Innerhalb dieser Gemeinschaft gibt es die "Biofamily". Diese hat schon vegane Koch- und Backbücher geschrieben und produziert die leckersten veganen Schokoladenpralinen der Welt. Während des Festivals werden die fünf Damen uns in allen Bereichen unterstützen, ob in der Küche, im Service, bei der Kinderbetreuung oder beim abendlichen Gesang. Die Seminare von Horst habe ich oben bereits erwähnt. So viele verlässliche Freunde zu haben beruhigt mich ungemein und gibt mir Sicherheit, dass die Woche ein voller Erfolg wird.

 

Annika praktiziert Yoga schon seit ihrer Jugend und beschäftigt sich seitdem auch mit der Philosophie des Yoga. Nach verschiedenen Ausbildungen, unter anderem in Indien, im Yoga-Vidya Ashram Deutschland und am Europäischen Institut für Yoga & Therapie (wo sie derzeit studiert), unterrichtet sie vorwiegend Hatha Yoga. Wunderbar anzuhören sind auch ihre Mantra-Gesänge. Annika wird Yoagstunden sowohl für große als auch für kleine Gruppen anbieten.

 

und viele weitere...…..